Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Veranstaltungsserie Veranstaltungsserie: HEUREKA! Ein gutes Wunder braucht seine Zeit (ab 6 Jahren)

HEUREKA! Ein gutes Wunder braucht seine Zeit (ab 6 Jahren)

22. Juni um 16:00 bis 17:00

Gerne mit Vorbestellung

Für forschende Menschen

Mila will Erfinderin werden. Doch immer geht etwas schief. Als sie einmal fast das ganze Haus abbrennt, setzen ihre Eltern dem Spuk ein Ende. Es reicht mit diesen Experimenten! Während Mila beleidigt ihre Hausaufgaben macht, liest sie nur von Erfindern, nie etwas über Erfinderinnen. Mila ist empört. Es hat doch mit Sicherheit Frauen gegeben, die tolle Erfindungen gemacht haben! Mila schleicht sich heimlich in die Garage und bastelt weiter an ihrer Maschine, die immer noch nicht funktioniert. Doch in der Nacht erwacht diese plötzlich zum Leben und transportiert sie in der Zeit zurück. Dort geht Mila mit einigen vergessenen Erfinderinnen der Vergangenheit auf Entdeckungsreise und erkennt die kleinen Wunder, die für uns schon selbstverständlich sind. Aber Moment mal – wie kommt sie denn wieder zurück?

Konzept, Text, Regie: Carina Mischke
Spiel
: Ricarda Clahsen, Mo Schluchter
Bühne, Kostüm
: Annika Garling
Dramaturgie: Ragna Kirck
Musik
: Klaus Jacobs
Technik
: Marco ten Wolde
Theaterpädagogik
: Maren-Irina Lutz
Produktionsleitung
: Ragna Kirck, Hille Marks
Graphik / Layout
: Sabina Kukuk
Fotos
: Monika Nonnenmacher
DVD
: Roman Holtwick
Produktion: teAtmo Ensemble

Mach mir den Brunnen
CASAMAX Theater mit neuem Stück „Froschkönig? So ein Quaaaak!“
Rasant, verspielt, intelligent. Auch die neue Produktion des CASAMAX besticht durch die Vorgängereigenschaften der letzten Jahre. Aus einem Märchenklassiker gespickt mit Klischees der Epochen schafft das Team um Regisseurin Franziska Schmid, den Akteur:innen Enya Becirevic und Jonas Bluhm sowie der Musik von Klaus Jacobs eine zeitgemäße, temporeiche Darbietung, die mit den Geschlechterrollen bricht und an den Tierschutzgedanken erinnert. Dazu bedarf es keiner langen Dialoge. Die Story lebt von der Körpersprache der Schauspieler:innen und der Fantasie. So wird etwa der Brunnen im Sitzkreis mit aufgeblähten Backen der Darsteller:innen nachgeahmt. Die Füllung mit Wasser erfolgte zuvor mit wallendem blauen Tuch aus einem Eimer. Die Prinzessin- und Froschkönigrolle wird dabei kurzerhand von beiden Akteuren übernommen. Zwar bleibt es beim Ekeln vor dem Kuss, doch der (oftmals in der Überlieferung vergessene) brutale Wurf gegen die Wand bleibt der Amphibie im CASAMAX erspart.

Sei, was du willst
Über mehr als 45 Minuten unterhält die Inszenierung Kids im Alter ab drei Jahren mit einer bewegungsreichen Performance und inspirierenden Szenen zum Nachspielen. Klug platzierte Mitsinglieder sorgen für weitere Abwechslung und zeugen von der pädagogischen Sensibilität der Theatermacher:innen, die Konzentrationtsspanne der jungen Besucher:innen bis zum Schluss aufrecht zu erhalten. Die Message: Sei, was du sein willst. Auch Jungs können Prinzessin werden, Mädchen Prinzen und nicht nur Frösche sind im Verhältnis zu ihrer Körpergröße dem Menschen an Muskelkraft oder anderen Fähigkeiten mitunter weit überlegen. Die vermeintlichen Heldensagen aus Jahrhunderten müssten demnach neu geschrieben werden. „Froschkönig? So ein Quaaaak!“ offenbart, das Zeitalter der Märchen ist noch nicht vorbei.  (Thomas Dahl, INsülz, November 2023)

Details

Datum:
22. Juni
Zeit:
16:00 bis 17:00
Serien:
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

CASAMAX Theater
Berrenrather Str. 177
Köln, 50937 Deutschland
Google Karte anzeigen