Ein großes Dankeschön an alle Unterstützer in Coronazeiten!

Das CASAMAX Theater möchte sich für die großen und kleinen Spenden im Jahr 2020, die uns von lieben Privatpersonen, von Firmen, privaten Stiftungen und öffentlichen Stellen zugekommen sind und so geholfen haben, das Corona-Krisenjahr einigermaßen gut zu überstehen, ganz herzlich bedanken. Wir haben einige private Spenden erhalten, die beachtlich waren. Das Kollegium des Hildegard-von-Bingen-Gymnasiums hat für uns gesammelt und einen wirklich amtlichen Betrag zusammen gebracht. Die Bürgerstiftung Köln unterstützte uns erneut bei einem Projekt, ebenso wie die Volksbank KölnBonn und die Frickestiftung. Die Stadt Köln half mit der Bewilligung eines Notfallfonds und ermöglichte uns zudem, im September kostenlos auf Werbeflächen zu plakatieren und so darauf hinzuweisen, dass wir ab September wieder spielen konnten (ja!!!!!! juchhu!!!!!!), wenn auch nur für gut zwei Monate. Das sind nur ein paar Beispiele von vielen Menschen und Institutionen, die uns durch die Krise halfen und helfen. Ihr seid einfach wunderbar! Wir sind sehr berührt von dem großen Engagement und der großzügigen Unterstützung. Es ist in diesen Zeiten ein großartiges Zeichen und eine wunderbare Wertschätzung. Vielen herzlichen Dank dafür!

Wer noch mehr tun möchte: Wir freuen uns über jede kleine Spende, für die wir auch Spendenquittungen ausstellen können, auf unser Konto bei der Volksbank Köln Bonn eG:

IBAN: DE25 3806 0186 8001 0040 19, BIC: GENODED1BRS