Weiterleiten:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • email

Heimat A.T. auf dem MADE IN GERMANY Festival 2019 in Stuttgart

Wir sind mit Heimat A.T. auf das MADE IN GERMANY Festival 2019 nach Stuttgart eingeladen!

 

MADE IN GERMANY 2019:
Die Auswahl der Produktionen des diesjährigen interkulturellen Theaterfestivals steht fest!

Und Heimat A.T. ist mit dabei!

Das Programm des Theaterfestivals, welches vom 13. bis zum 17. November 2019 in elf Stuttgarter Theaterhäusern stattfindet findet ihr unter den folgenden Links:

 

https://www.forum-der-kulturen.de/auswahl-der-stuecke-fuer-made-in-germany-2019-steht-fest/

https://mig.madeingermany-stuttgart.de/

 

Vom 13. bis zum 17. November 2019 veranstaltet das Forum der Kulturen gemeinsam mit elf Stuttgarter Partnertheatern und nun bereits zum sechsten Mal das Theaterfestival MADE IN GERMANY, das die Vielfalt interkultureller Produktionen aus ganz Deutschland zeigt. Nachdem die Bürgerjury des Festivals einen intensiven Auswahlprozess abgeschlossen und ihre Entscheidung Ende Mai den teilnehmenden Veranstaltungshäusern präsentiert hat, wird diese Auswahl nun auch der Öffentlichkeit vorgestellt. Gemeinsam ist allen ausgesuchten Stücken die inhaltliche und künstlerische Auseinandersetzung mit Aspekten, Potenzialen, aber auch Herausforderungen der postmigrantischen Gesellschaft. Bereits zum sechsten Mal veranstaltet das Forum der Kulturen Stuttgart e. V. gemeinsam mit Stuttgarter Kultureinrichtungen im Herbst 2019 das interkulturelle Theaterfestival MADE IN GERMANY, das die Vielfalt der Produktionen in den Fokus stellt. Dabei werden sowohl Inszenierungen von Theaterhäusern als auch Projekte freier Künstler*innen bedacht. Das Spektrum reicht von klassischem Sprechtheater über Tanz-, Musik- und Figurentheater, Performance bis hin zu Kinder- und Jugendtheater. Die inhaltliche und künstlerische Auseinandersetzung mit Aspekten, Potenzialen, aber auch Herausforderungen der postmigrantischen Gesellschaft findet sich im gesamten Programm wieder. Für die Auswahl der Inszenierungen zeichnete sich auch dieses Jahr eine Bürgerjury aus theaterinteressierten Zuschauer*innen verantwortlich, deren Zusammensetzung die Vielfalt der Stadtgesellschaft widerspiegelt. Diese hervorgehobene Bürgerbeteiligung stellt eine Besonderheit in der deutschen Kulturlandschaft dar. Die intensive und komplexe Arbeit der Bürgerjury – mehr als 120 Produktionen wurden insgesamt eingereicht – führte Ende Mai zur Auswahl der nun feststehenden, professionellen Produktionen.

Ziel und damit wesentliches Auswahlkriterium der Jury war es, mit dem Programm eine hohe Diversität in den Hintergründen der beteiligten Künstler*innen, in den Inszenierungen, in der Theatererfahrung des potentiellen Publikums sowie in möglichen Geschmäckern und Meinungen der Zuschauer*innen abzubilden. Ebenso die künstlerische Qualität, deren Definition individuell und immer wieder neu überdacht werden muss, spielte bei der Entscheidung darüber, welche professionellen Produktionen 2019 im Rahmen von MADE IN GERMANY gezeigt werden, eine bedeutende Rolle.

Ein weiteres wichtiges Anliegen der Juror*innen war und ist es, mit der Programmauswahl für Menschen Zugänge zu schaffen, die bisher keine Berührungspunkte mit dem Theater hatten – und gleichzeitig „geübte“ und regelmäßige Theaterbesucher*innen anzusprechen. Mit bedachtem und kritischem Blick einigten sich die Juror*innen von MADE IN GERMANY 2019 auf elf Theaterproduktionen und einen Film – im Hinblick auf ein diverses und neu zusammengesetztes Publikum.

Das CASAMAX Theater e.V.

Das CASAMAX Theater in Köln ist ein gemeinütziger Verein und Produktionsort für Theaterprojekte und Aufführungsstätte für Bühnenstücke mit dem Schwerpunkt Kindertheater und Jugendtheater. Die freie, kreative Arbeitsweise des teAtmo Ensembles prägt seine Produktionen. Die Stücke sind sinnlich, stimmungsvoll und erzählen Bilder. Ihnen bleibt Raum für Ihre Assoziationen, Gefühle und Gedanken...


Wir bieten

Wir bieten Kindern und Jugendlichen: Den Blick hinter die Bühne, Nachgespräche, theaterpädagogische Vor- und Nachbereitungen zu Stücken sowie zu einzelnen Themenbereichen, Sondervorstellungen, Gastspiele, verschiedene Projektangebote wie z.B. Theater im Klassenzimmer. Weitere und aktuelle Informationen zum Kindertheater und Jugendtheater finden Sie hier auf unseren Internetseiten.


Abonnieren Sie den Casamax Newsletter und bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich: Sie bleiben bei uns und dienen ausschließlich dem Versand unserer Newsletter, die Sie jederzeit mit einer E-Mail wieder abbestellen können.