Weiterleiten:
  • Facebook
  • Twitter
  • Print
  • email

Wer? Wie? Was? Wo? Wal! Warum? (ab 3 Jahren) – nur mit Vorbestellung!

 

Liebes Publikum,

unsere Vormittagsvorstellungen sind primär für Kita- und Schulgruppen vorgesehen. Bitte reservieren Sie darum unbedingt für diese Termine Karten in unserem Büro vor, damit wir Ihnen einen Platz in der gewünschten Vorstellung garantieren können. Vielen Dank! 

Kleine Tat mit großen Folgen – eine Ozeanfabel aus unserer Zeit für Weltverbesserer ab 3 Jahren 

Ein achtlos weggeworfenes Plastikteilchen gelangt bis in die Tiefen des Ozeans. Dort wimmelt es von seinesgleichen. Ein riesiger Teppich aus Plastikmüll, verknotet und gefangen in unzähligen Fischernetzen, liegt am Grund des Meeres. Hier wohnt auch der große Wal. Aber für ihn ist es eng geworden. Ständig verheddert er sich in diesem ganzen Zeug. Nimmt er einen Riesenschluck Wasser, landen statt der leckeren Garnelen nur geschmacklose Plastikteile in seinem Maul. Ihm ist schon ganz schlecht davon. Und warum ist es so dunkel und kein Sonnenstrahl zu sehen? Er muss nach oben, um Luft zu holen. Und um die Sonne zu grüßen mit seiner Fontäne. Doch was hält ihn da fest? Der Wal schickt seinen Notruf in die Weiten des Wassers. Ob ihn jemand hört?

 

Konzept/Regie: Hille Marks
Spiel: Melissa Moßmeier
Dramaturgie: Ragna Kirck
Bühne/Kostüm: Sabine Kreiter
Musik/Technik: Klaus Jacobs
Theaterpädagogik: Maren-Irina Lutz
Graphik/Layout: Sabina Kukuk
Fotos: Monika Nonnenmacher
DVD: Chris Piotrowicz
Produktionsleitung: Ragna Kirck
Produktion: teAtmo Ensemble für CASAMAX Theater
Stückdauer: 60 min

Pressestimmen

“Die Katastrophe beginnt mit einer Bonbonverpackung, die ein Mädchen achtlos fortwirft. Der Wind trägt sie zum Fluss, wo sie auf dem Gefieder der Ente landet und sich der Hecht fast daran verschluckt. ….
„Wer? Wie? Was? Wo? Wal! Warum?“ rollt den Kreislauf der Verschmutzung über einen Dialog mit den Tieren auf. Von der Qualle über die Fische bis zur Krake konstruierte Bühnenbildnerin Sabine Kreiter die Meeresbewohner poetisch und praktisch zugleich aus Abfallprodukten zu kleinen Kunstwerken.

… Hille Marks verzahnt in ihrer Regie das Spiel mit Musik und Erzählung so geschickt, dass der Fluss der Geschichte immer in Gang bleibt. Das Ausprobieren von Objekten mit ihrem Eigenleben wächst sich derweil zu einem packenden Theaterspektakel aus, das auch Vorschulkinder für die Faszination des Theaters sichtlich begeistert.”
Kölnische Rundschau, März 2018

Spielplan

14. März 2018
10:30
25. April 2018
10:30
29. Oktober 2018
10:30
30. November 2018
10:30

Das CASAMAX Theater e.V.

Das CASAMAX Theater in Köln ist ein gemeinütziger Verein und Produktionsort für Theaterprojekte und Aufführungsstätte für Bühnenstücke mit dem Schwerpunkt Kindertheater und Jugendtheater. Die freie, kreative Arbeitsweise des teAtmo Ensembles prägt seine Produktionen. Die Stücke sind sinnlich, stimmungsvoll und erzählen Bilder. Ihnen bleibt Raum für Ihre Assoziationen, Gefühle und Gedanken...


Wir bieten

Wir bieten Kindern und Jugendlichen: Den Blick hinter die Bühne, Nachgespräche, theaterpädagogische Vor- und Nachbereitungen zu Stücken sowie zu einzelnen Themenbereichen, Sondervorstellungen, Gastspiele, verschiedene Projektangebote wie z.B. Theater im Klassenzimmer. Weitere und aktuelle Informationen zum Kindertheater und Jugendtheater finden Sie hier auf unseren Internetseiten.


Abonnieren Sie den Casamax Newsletter und bleiben Sie auf dem aktuellsten Stand

Selbstverständlich behandeln wir Ihre Daten vertraulich: Sie bleiben bei uns und dienen ausschließlich dem Versand unserer Newsletter, die Sie jederzeit mit einer E-Mail wieder abbestellen können.